Logo Centrial GmbH

AMG-Aufbaukurs

AMG-Aufbaukurs
Die Bundesärztekammer hat die Qualifikationen für Prüfer, Stellvertreter sowie Mitglieder einer Prüfgruppe bei klinischen Prüfungen im September 2016 neu definiert (Dtsch Arztebl 2016; 113(40)).

Die Ethik-Kommissionen fordern hinsichtlich der Kenntnisse zur „Good Clinical Practice“ (GCP) im Rahmen von klinischen Studien mit Arzneimitteln von allen an einer klinischen Prüfung beteiligten Prüfern, Stellvertretern und Mitgliedern einer Prüfgruppe einen Qualifikationsnachweis.
Die Kurse der CenTrial entsprechen bereits ab 2017 den neuen Vorgaben der BÄK.
AMG/MPG-Kursangebot CenTrial ab 2017(pdf) .

 

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich - aufbauend auf den AMG-Grundlagenkurs - an Prüfer/Stellvertreter, die ein Prüferteam verantwortlich leiten (Prüfer/Stellvertreter gemäß AMG bzw. Hauptprüfer oder einziger Prüfer gemäß VO (EU) Nr. 536/2014).

Kursziele
Der AMG-Aufbaukurs baut auf den AMG-Grundlagenkurs auf und setzt dessen erfolgreichen Abschluss voraus.
Der Aufbaukurs vermittelt den Teilnehmern die zur verantwortlichen Leitung eines Prüferteams zusätzlich erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Programm
♦ Besondere Verantwortung des Prüfers für die Prüfungsteilnehmer und das Prüferteam

♦ Studieninitiierung

♦ Schulung

♦ Studiendurchführung

♦ Studienabschluss

Grundlagen Qualitätssicherung

Studienüberwachung

Zertifizierung / Anerkennung
Dieser Kurs ist von PharmaTrain zertifiziert und in das „PharmaTrain Centre of Excellence“
aufgenommen.  http://www.pharmatrain.eu

Der AMG-Aufbaukurs wird von führenden biopharmazeutischen Unternehmen durch die TransCelerate BioPharma Inc. anerkannt.
www.transceleratebiopharmainc.com

Zertifikat / LÄK Fortbildungspunkte
Der Kurs schließt mit einer schriftlichen Lernerfolgs­kontrolle ab. Bei Bestehen wird Ihnen ein Zertifikat der CenTrial GmbH ausgestellt. Eine Teilnahmebescheinigung der Landesärztekammer (LÄK) mit 8 Fortbildungspunkten wird beantragt. Ärzte werden gebeten ihre Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) bzw. ein Barcodeetikett zum Kurs mitzubringen.

Referentin
Frau Dr. med. Kerstin Breithaupt-Grögler war nach ihrem Medizinstudium, Doktorarbeit und Approbation als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Physiologie an der Universität Frankfurt sowie als Ärztin in der Forschung am Zentrum für Kardiovaskuläre Pharmakologie, Mainz-Wiesbaden beschäftigt. Sie hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Planung, Durchführung, Beurteilung und Auswertung von Klinischen Studien der Phasen I-III und in der Erstellung von Fachgutachten, wissenschaftlichen Referaten und Publikationen.

Profitieren Sie von unseren Präsenzveranstaltung!
Alle AMG-Kurse haben maximal 24 Teilnehmer. Dies ermöglicht effektive Diskussionen und den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Auf Fragen wird unmittelbar eingegangen.
Die Kurse werden kontinuierlich weiterentwickelt und nehmen so stets Bezug auf aktuelle Entwicklungen und deren Konsequenzen für die Durchführung Klinischer Studien.

 

 

zurück zu Übersicht
Kurs ist ausgebucht Anmeldefrist: 03.12.2018

Kurs ist leider ausgebucht. Bitte erkundigen Sie sich nach alternativen Veranstaltungsterminen.

Kursgebühr: 515 €
(ermäßigt 710.00 € / 310.00 € / 0 €)

Rabatte / Preisreduktionen werden nach Anmeldung berücksichtigt

Teilnehmer
Veranstaltungsflyer (pdf)
Fortbildungsangebote im Überblick (pdf)

Veranstaltungsinformationen

  • Veranstaltungsdatum:
    12. Dezember 2018
  • Veranstaltungsort:

    relaxa Hotel Bellevue Hamburg
    relaxa Hotel Bellevue
    An der Alster 14
    20099 Hamburg
    Tel.:+49 40 28 4440
    hamburg(c)relexa-hotel.de

  • Dauer:
    09.00 bis 17.15 Uhr
    8 Unterrichtseinheiten
  • Referent:
    Dr. med. Kerstin Breithaupt-Grögler
  • Buchungscode:
    18020_AMGA

Rabatte / Preisreduktionen